Jeden Freitag fliegen die Steine

Ein normaler Freitag im Dorf Kafr Qaddum in der Nähe von Nablus. Die Geschäfte sind geschlossen. Die Männer begeben sich zum Freitagsgebet in die Moschee. Das Gebet endet am Mittag gegen ein Uhr. Nachher werden die jungen Männer ihre Steinschleudern vorbereiten, ihre Kappen mit ausgeschnittenen Augen- und Mundlöchern überziehen und der Demonstration vorangehen, die in […]

Weiterlesen "Jeden Freitag fliegen die Steine"

Wassermangel durch Siedlerprodukte

Die Botschaft des Staates Israel in Bern lehnt die neue politische Linie der Migros bezüglich israelischer Produkte aufs schärfste ab und kritisiert, dass israelische Produkte diskriminiert würden. Die Produkte aus den illegalen israelischen Siedlungen sind aber gar nicht israelisch, weil sie in den besetzten Palästinensischen Gebieten hergestellt werden. So werden weder der Staat Israel noch […]

Weiterlesen "Wassermangel durch Siedlerprodukte"

Die geplante Siedlung E1 – Das Ende der Zweistaatenlösung?

E1 steht für East 1 („Ost 1“) und ist der schlichte Name für ein Projekt, das Israel seit Jahren bereit hält und das darauf wartet, vom Premierminister zur Umsetzung autorisiert zu werden. Ein grosses Gebiet östlich Jerusalems, das in den besetzten palästinensischen Gebieten liegt, soll für den Siedlungsbau freigegeben werden. Beduinen werden erneut zwangsumgesiedelt. Durch […]

Weiterlesen "Die geplante Siedlung E1 – Das Ende der Zweistaatenlösung?"